Moutiers-Saint-Jean

Loading…

Die Apotheke

DSC05275Im Ort Moutiers-Saint-Jean befindet sich ein ehemaliges Hospiz, das 1661 von Claude Charles Rochechouart von Chandenier, einem Freund des Heiligen Vinzens von Paul, gegründet wurde. Heute das Pflegeheim Saint Sauveur, können Sie diesen außergewöhnlichen Ort, besonders seine Apotheke, besichtigen. Ihre besondere Schönheit liegt darin, dass sie noch in ihrem originalen Zustand erhalten ist.

Die Holzvertäfelung präsentiert ein einmaliges Ensemble, wobei Nischen durch feine gedrehte Säulen abgetrennt sind und es mehr als 200 verschiedene pharmazeutische Gefäße und Tablettendosen zu bestaunen gibt. Die Porzellangefäße stammen im Wesentlichen aus Nevers, aus Vausse, nahe Chatel-Gérard, aus Rouen und aus Italien.

Die Apotheke ist im Juli und August mittwochs und samstags von 14 bis 17 Uhr und sonntags von 14 bis 18 Uhr geöffnet.

 

Preise :
Einzelpreis : 3 € / Gruppenpreis : 2,50 € / Schüler : 1 € / Kinder unter 12 Jahren sind kostenlos
2 € für Personen mit einem Ticket des Buffon Museum of Montbard

8 place de l’hôpital
21500 Moutiers-saint-Jean

Tél. 06 86 68 55 85
Email : contact@monsieur-vincent.fr
Webseite

 

Der Palast der Abtei von Moutiers

abbaye moutiers-saint-jean

Gegründet um 450 von Saint-Jean de Réome, ist die königliche Abtei von Moutiers die älteste Abtei in Burgund. Die Kirche der Abtei, die in der Revolution zerstört wurde, stand denen von Vézelay oder Autun in nichts nach. Ab dem 18. Jahrhundert wurde der Titel der Abtei von Moutiers dann den Bischöfen und Herzögen von Langres verliehen. Es waren Kirchenfürsten, die die Abtei zwischen 1747 und 1763 erbaut hatten. Der Palast der Abtei, der auch heute noch zu besichtigen ist, ist ein wahres Meisterwerk der Architektur der Klassik, des Architekten Claude Louis Aviler.

Sehenswertes: Die Galerie des Kreuzgangs, die große Ehrentreppe, das klassifizierte Pflaster der Galerie der Mönche, der möblierte Innenraum (die Salons, das Badezimmer des Bischofs, drei weitere Zimmer).

Die Abtei von Moutiers-Saint-Jean ist von Samstag, 16. April bis Samstag, 9. Juli 2022, von Mittwoch bis Sonntag (und an Feiertagen) von 14:30 bis 18:00 Uhr geöffnet.

Von Sonntag, 10. Juli bis Donnerstag, 25. August 2022, täglich außer montags (außer an Feiertagen) von 11:30 bis 13:00 Uhr und von 14:00 bis 18:30 Uhr geöffnet.

Und schließlich von Samstag, 17. September (Tag des Denkmals) bis Samstag, 1. November 2022, geöffnet von Mittwoch bis Sonntag (und an Feiertagen) von 14:30 bis 18:00 Uhr. Gruppenbesichtigungen das ganze Jahr über nach vorheriger Reservierung möglich (palaisabbatialmoutiers@gmail.com oder per SMS 06 07 01 83 00 / 06 32 55 43 86).

Öffnungszeiten :
Erster Besuch um 11h10 Uhr, letzter um 11h45 Uhr und nachmittags um 14h15 Uhr; letzter eintritt um 17h45.

Preise :
7 € Erwachsener / 4 € Kind von 13 bis 18 Jahren / Kind bis 12 Jahre frei
6 € Gruppen für Selbstführungen / 8 € für Gruppen mit Führungen (ganzjährig auf Voranmeldung, ab 15 Personen)

1 Place de l’Abbaye
21500 Moutiers-saint-Jean

Tel. : 06 07 01 83 00 / 06 32 55 43 86
Email : palaisabbatialmoutiers@gmail.com
Webseite

 

Coeurderoy Gärten

jardins coeurderoy

Der Gärten, die von der Renaissance inspiriert wurden, wurde am Ende des 17. Jahrhunderts von Präsident Coeurderoy geschaffen.

Öffunungszeiten (Juli und August) : 11 Uhr bis 19 Uhr

Preise : Gratis